PrestaShop 1.6.1.12 Update veröffentlicht

Die Open-Source eCommerce und Shoplösung, PrestaShop, wurde in ihrem Zweig 1.6 aktualisiert. Seit kurzem gibt es das Maintenance Update in Version 1.6.1.12. Neben ca. 21 beseitigten Fehler wurde auch eine Sicherheitslücke geschlossen.

Der Securityfix schließt eine Lücke bei ein Angreifer mit Zugang zum Administratorbereich / Backend, unberechtigt Module hochladen kann. Dies betrifft hauptsächlich Anbieter von Modulen mit Demos für das Backend. In PrestaShop wurde dieser Fehler bereits beim letzten Update behoben.

PrestaShop 1.6.1.12 Release Notes

Fixed bugs:
BO: Modification permission on Theme Page and option
BO: Modification permission on Theme Page and option
BO: Fix error when creating a zero value in the attribute size
BO: Fix bug while filtering Credit Slip
BO: Fix doubled quantity when ordering a customizable product
BO: Callback on HelperList should have highest priority
BO: Avoid overwriting $token in global Smarty context.

FO: Product reference is now available in blockbestsellers module
FO: Fix ecotax rounded twice
FO: Bugfix JS with advancedEuCompliance
FO: Fix product without combination hashchange

CO: Deflate .svg files
CO: Webservices now show PS validation errors
CO: Update Israel VAT to 17%
CO: Fix bag with Cart::getPackageSthippingCost cache id
CO: Fix send to multiple addresses with different names
CO: Add missing option to bcc multiple addresses in Mail::send()
CO: Use shop email as sender for template order_customer_comment
CO: Fix PHP 7.1 compatibility
CO: Update Doc import files

Quelle: http://build.prestashop.com/news/prestashop-1-6-1-12-maintenance-release/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.