PowerShell Logo

Powershell Telnet Client installieren – Mailtest Port 25

Für ein Problem mit einem Exchange 2016 / 2019 Mailserver wollte ich den Telnetclient auf dem zu sendenden Server nutzen. Dieser war nicht installiert, also eben mit Powershell folgendes ausgeführt:

PS > Install-WindowsFeature -name Telnet-Client

Success Restart Needed Exit Code      Feature Result
------- -------------- ---------      --------------
True    No             Success        {Telnet Client}

Die Installation hat gelappt und nun geht es zum testen der Verbindung zum Mailserver:

PS > telnet <servername> 25
220 <servername> Microsoft ESMTP MAIL Service ready at Thu, 9 Jul 2020 10:34:55 +0200
EHLO test.example.com #kann so einfach eingetragen werden
250-<Server FQDN> Hello [IP-Adresse des Servers]
250-SIZE 62914560
250-PIPELINING
250-DSN
250-ENHANCEDSTATUSCODES
250-AUTH LOGIN
250-8BITMIME
250-BINARYMIME
250 CHUNKING
MAIL FROM:<ABSENDERADRESSE> # eine valide Mailadresse vom Absender
RCPT TO:<EMPFÄNGERADRESSE> # eine valide Mailadresse des Empfängers
DATA
Subject: Testnachricht
(Leerzeile, erneut Enter drücken)
Das ist ein Mailtest mittels Telnetclient.
(Leerzeile, erneut Enter drücken)
.
250 2.6.0 <x-x-x-x-x@Server FQDN> [InternalId=123, Hostname=Server FQDN] 1588 bytes in 0.123, 12,564 KB/sec Queued mail for delivery
QUIT
221 2.0.0 Service closing transmission channel

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.