ownCloud 8.2 mit 100 Verbesserungen und Enterprise Subscription

Nach ein wenig mehr als einem Monat nach der Veröffentlichung von ownCloud 8.2, folgt das Entwicklerteam dem Releaseplan. Mehr als 100 Verbesserungen sind in die Bereich Sharing, Performance, Storage und Userinterface erfolgt. Zudem gibt es nun mit der ownCloud Inc. neben dem Standard auch eine Enterprise Subscription.

Verbesserungen im Bereich des Sharing

  • volle Pfadangabe bei Fehlerberichten
  •  Problem mit geteilten Passwörtern nach Änderung des Ablaufdatums wurde behoben
  • öffentliche Links mit bestimmter Anzahl an Dateien die nichtalle gezeigt werden wurde behoben
  • neue Sidebar seit Version 8.2

Verbesserungen im Bereich Storage

  • Bugfix zur korrekten Anzeige der Größe und Dateianzahl in Dropbox und Google Drive
  • Bugfix Swift Objekt speichert nun korrekte Deals von bewegte Dateien und bereichtet über transactional File Locking Fehler
  • mehr Performance durch besseres File Locking

Verbesesrungen im User Interface

  • diverse Verbesserungen in der Aktualisierung von Schriften, Farben und Anzeige von Fenstern und Informationen
  • Notifikationen werden nach einer bestimmten Zeit ausgeblendet
  • Spinner Position auf dem Share Tab und Icons im Öffentlichen Ordner wurden korrigiert
  • Updateprozess zeigt nun den aktuell ausgeführten Schritt an
  • neuer Syslog Tag in der Konfiguration

own Cloud Subscriptions

ownCloud Subscription Model

ownCloud Subscription Model

Für alle die wichtige Geschäftsmodelle mit ownCloud abdecken, bietet ownCloud Inc. nun einen kommerziellen Support  als Standard und Enterprise Subscription an. Durch das Wissen der Entwickler und den direktem Kontakt zum Team, soll so schneller geholfen werden.

Link zum Changelog: https://owncloud.org/changelog/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.