Microsoft Office 365 blockiert ab Juni Flash und Silverlight

Microsoft hat vor kurzem in diesem Blogbeitrag  Blocking Flash, Shockwave, Silverlight controls from activating in Office Applications for Security verkündet Flash und Silverlight in Office 365 zu blockieren.

Adobe selber hat bereits veründet, dass Flash bis Ende 2020 unterstützt wird und dann nicht mehr entwickelt und verteilt wird – Flash ist tot!

Bei Silverlight sieht es nicht viel anders aus, nur das Microsoft das Ende bis 2021 verkündet hat. Die Blockierung wird für die vorhanenen 3 Channels unterschiedlich gehandhabt, sodass z.B. Firmen länger Zeit haben ihre Dokumente und Prozesse anzupassen.

  • im Monthly Channel werden Controls mit Flash und Silverlight ab Juni 2018 gesperrt
  • im Semi Annual Targeted (SAT) Channel werden Controls mit Flash und Silverlight ab September 2018 gesperrt
  • im Semi Annual (SA) Channel werden Controls mit Flash und Silverlight ab January 2019 blockiert

Geblockt werden folgende Controls:

Control CLSID
Flash D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000

D27CDB70-AE6D-11CF-96B8-444553540000

Shockwave 233C1507-6A77-46A4-9443-F871F945D258
Silverlight DFEAF541-F3E1-4c24-ACAC-99C30715084A

Microsoft räumt jedoch auch ein, dass man die Sperrung gezielt aufheben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.