Joomla 4.2 Feature und 3.10.11 Security Release

Logo Joomla

Die Entwickler von CMS Joomla haben den neuen Meilenstein 4.2 veröffentlicht. Der Zweig 3.10 erhielt das erste Security Update 3.10.11 und ist nun im End of Support (EOS), erhält somit bis 17.08.2023 nur noch Security Updates.

Joomla 4.2 Release
Joomla 4.2 Release

Joomla 4.2 Features

  • Keyboard Shortcuts for Accessibility >  See here
  • Multi-Factor Authentication (replaces Two-Factor Authentication) > See here
  • Windows Hello support in WebAuthn > See here
  • User-defined hide table columns > See here
  • Allow typing in the media field > See here
  • Indicate if the category is not published > See here
  • Allow to disable session metadata tracking for guest users > See here
  • Reduce the number of permission columns > See here
  • Smart Search: Allow fuzzy word matching > See here
  • Package filter in the Extensions: Manage page > See here

Joomla 4.2 Bugfixes

  • Accessibility plugin – update and fixes > See here
  • Joomla Updater improvements >  See here
  • Improved the extension installer to be more robust > See here and here
  • Added permissions (ACL) to Media Manager actions > See here
  • Added Save button to front-end article editing to save and stay in the article > See here
  • Added ordering parameters to web service requests > See here
  • Upload button only available once the user clicked the checkbox that they are prepared > See here
  • Enabled use of Form::process() in FormModel > See here 
  • Convert log type field to fancy select > See here
  • Enqueue requests made from QuickIcon plugins > See here
  • Made Media Manager Folder Selectory accessible > See here
  • Workflow Notification no recipient >  See here
  •  And many more!

Quelle: Joomla 4.2 and 3.10.11 release

2 thoughts on “Joomla 4.2 Feature und 3.10.11 Security Release

  1. Benny

    Danke für die Info. Dann warten wir mal den EOS ab. Hast du bereits Erfahrungen gemacht mit dem Umstieg auf Joomla 4 mit größeren Seiten?

    Reply
    1. JARVIS Post author

      Hi Benny,
      nein bisher habe ich da keine Erfahrungen mit. Steht bei einigen Seiten aber demnächst an. Bekannt steigen allerdings nach und nach auf WordPress um, finden Sie wesentlich übersichtlicher und einfacher, aber das ist ja Geschmacksache. Ich denke die Umstellung muss man einfach im Testsystem durchspielen. Sollten Template, Komponenten, Module, Plugins etc. Joomla 4.x “sprechen”, dann sollte es kein Thema sein. Bei Customcode muss man dann schauen.
      Gruß
      Jarvis

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.