Fritzbox – Update der Firmware

      Keine Kommentare zu Fritzbox – Update der Firmware

Das Thema ist in aller Munde, Remotezugriff auf Router und Firewalls des Herstellers AVM Fritzbox. Dabei ist die Version so gut wie egal, (fast) alle Modelle sind betroffen. War am Anfang in der Presse die Rede von einer Lücke in dem Remotezugang / Fernzugriff, so ist es nun ein generelles Problem. Dazu kommt das die Geräte von fast allen Internet Providern (ISP) eingesetzt werden und das zum Teil noch mit anderem Label und Namen. Die Verbreitung in Deutschland ist sehr hoch.

Wie auch immer, wer wie ich dachte, der Remoteport ist eh nicht auf, ich warte noch, der ist nun am Zuge, denn die Lücke scheint größer als gedacht, also Updaten. Nachfolgend eine Anleitung von einer Fritzbox 7270, die aber bei fast allen Modellen ähnlich von statten gehen sollte. Alles auf eigenes Risiko und eine Sicherung der Einstellungen ist auch zu empfehlen, war bei mir nicht nötigt, dazu aber mehr unter Punkt 7. 😉

1. Aufruf der Konfiguration per Webbrowser – IP-Adresse eingeben und Zugangsdaten

Fritzbox - Anmeldung

Fritzbox – Anmeldung

2. normalerweise befindet an sich nach der Anmeldung auf der Übersichts / Status Seite. hier kannst du rechts sehen welche Version deine Fritzbox aktuell hat

Fritzbox - Übersicht Version

Fritzbox – Übersicht Version

3. weiter zum Update – links im Menü auf System klicken

Fritzbox - Menü

Fritzbox – Menü

4. hier im Mennü auf Firmware-Update klicken

Fritzbox - Firmwareupdate

Fritzbox – Firmwareupdate

5. hier nun rechts auf den Button Neue Firmware suchen klicken und warten – nicht wunder das Bild ist im nachhinein entstanden 😉

Fritzbox - Firmwareupdate

Fritzbox – Firmwareupdate

6. wird eine neue Version gefunden so werden nun die Versionsnummer und die Änderungen angezeigt

Fritzbox - Firmwareupdate

Fritzbox – Firmwareupdate

7. nun noch auf Firmwareupdate starten klicken und ein paar Minuten warten – bei mir war das erfolgreiche Update durch die Anzeige des Logins zu erkennen. Danach kann wie oben beschrieben die Version kontrolliert werden. Bei mir wurden alle Einstellungen mitgenommen, sodass alles wie gewohnt eingestellt war. Sicherheitshalber kann im selben Menü darüber liegend die Einstellungen gesichert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.