Zabbix Monitoring Prozess zur Überwachung hinzufügen

Zabbix Logo

Ich habe in einer Testumgebung Zabbix 6.x laufen und möchte nun weitere Prozesse von Servern meiner Testumgebung überwachen. Nachfolgend eine Anleitung wie man einen Linux Prozess in Zabbix einrichtet, ihn überwacht und im Fehlerfall benachrichtigt wird.

Zuerst muss der Prozessname und der User unter dem dieser läuft herausgefunden werden.

# ps -ux |grep gluster
root         496  0.0  1.8 460680 18008 ?        Ssl  Feb22   0:03 /usr/sbin/glusterd -p /var/run/glusterd.pid --log-level INFO

Um zu sehen wie Zabbix den Prozess sieht bzw. welche Informationen ausgelesen werden können, installierte ich auf dem Zabbix Sever der unter Debian läuft das Tool Zabbix_GET

# zabbix_get -s <hostname> -k 'proc.num[glusterd,root]'
1

Hier nun gut zusehen, dass ein Prozess läuft. Die Anzahl spielt hier generell keine Rolle, da später der Trigger nur dann reagiert, wenn kein Prozess, also Null, ausgelesen wird. Möchte man auf z.B. steigende Prozesse alamiert werden, ist dies natürlich relevant.

neues Zabbix Item erstellen

Als erstes wird ein neues Item mit obigen Prozess erstellt.

  • Configuration > Hosts > hier nun den betoffenen Host anklicken
  • rechts oben auf den Button “Create item” klicken
Zabbix Create Item
Zabbix Create Item
  • Nun einen bezeichneten Namen eingeben
  • Type Zabbix agent bleibt
  • bei Key auf den Button Select klicken und “proc.num” suchen
Zabbix Item proc.num
Zabbix Item proc.num
  • hier nun folgendes eingeben, bzw. anpassen: proc.num[glusterd,root]
  • Host interface, sollte der zuvor ausgewählte Host stehen
  • Type of information bleibt Numeric (unsigned)
  • Units bleibt leer
  • Update interval bleibt bei 1m
  • Custom intervals bleibt auf Flexible
  • History storage period bleibt auf STorage period 90d
  • Trend storage period bleibt Storage period 365d
  • Value mapping bleibt leer
  • Populates host inventory field bleibt auf -None-
  • Description einen entsprechenden Text eintragen
  • Enable ist aktiviert

Final dann auf den Button Add klicken und das neue Item erstellen.

neuen Zabbix Trigger erstellen

Nachdem ein neues Zabbix Item erstellt wurde, muss nun ein neuer Trigger erstellt werden.

  • Configuration > Hosts > hier nun von dem betoffenen Host auf Triggers klicken
  • einen neuen Trigger rechts oben durch Klick auf “Create trigger” erstellen
  • Name – bezeichneten Namen eintragen
  • Severity auf z.B. High einstellen
  • Expression auf den Button “Add”
Zabbix Trigger Expression erstellen
Zabbix Trigger Expression erstellen
  • als Item unser zuvor erstelltes Item auswählen
  • Function kann last() – Last(most recent) T value stehen bleiben
  • Last of (T) kann leer bleiben
  • Time shift kann leer bleiben
  • Result auf = und 0 (Null) setzen
  • abschließend auf den Button “Insert” klicken

Bisher habe ich ein Zabbix Item und ein entsprechender Zabbix Trigger erstellt. Damit nun noch eine Benachrichtigung erfolgt, wenn der Prozess nicht läuft, muss noch eine entsprechende Action Trigger. erstellt werden.

Zabbix Trigger action erstellen

Damit ich auch weiß wann der Prozess nicht läuft, möchte ich per E-Mail informiert werden.

  • Configuration > Actions > Trigger actions
  • rechts oben auf den Button “Create action” klicken
Zabbix trigger Actions
Zabbix trigger Actions
  • hier nun einen bezeichnenden Namen eingaben
  • bei Conditions auf Add klicken
Zabbix Trigger Actions Condition
Zabbix Trigger Actions Condition
  • Type auf Trigger belassen
  • Operator auf equals lassen
  • Triggers hier den obigen eingerichteten Trigger auswählen und auf Add klicken
  • Enable ist aktiviert

oben auf Operations klicken und nun die Benachrichtigung per E-Mail festlegen

Wie im Screen zu sehen, lasse ich mir eine Mail bei Fehlern und eine wenn der Prozess wieder läuft, senden.

Thats it … Have Fun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert