WLAN-Profile unter Windows 10 anzeigen und löschen

Wer sich unter Windows 10 mit einem WLAN verbinden möchte, tut dies über die Drahtlos-Netzwerk-Verwaltung in der Taskleiste. Nach der Auswahl des gewünschten WLANs erscheint die Passwortabfrage zum WLAN und die Option, dass sich das Gerät automatisch mit dem Netzwerk verbindet. Wird hier der Haken gesetzt, so erstellt Windows ein WLAN-Profil zum WLAN und hinterlegt das eingegebene Passwort. Die nächste Anmeldung läuft nun automatisch ab.

Ändert sich nun das Passwort des Funknetzwerkes, so ist eine automatische Verbindung mit dem WLAN nicht mehr möglich, da das hinterlegte Passwort nicht mehr stimmt. Selbst das trennen und wieder Verbinden des zuvor hinterlegten Profils ist nicht mehr möglich, da die Passwortabfrage nicht mehr erscheint.

WLAN keine Verbindung

WLAN keine Verbindung

Um sich nun wieder mit dem Netzwerk verbinden zu können, muss das sogenannte WLAN Profil gelöscht werden. Mit folgenden zwei Möglichkeiten kann dies umgesetzt werden.

Über die WLAN Einstellungen

Zunächst müssen die Netzwerkeinstellungen geöffnet werden. Dies geht am schnellsten über das Icon der Drahtlos-Netzwerk-Verwaltung.

WLAN Netzwerkeinstellung

WLAN Netzwerkeinstellung

Nach dem klick auf Netzwerkeinstellungen öffnet sich das Fenster „Netzwerk und Internet“. Unter den verfügbaren Netzwerken befindet sich der Punkt WLAN-Einstellungen verwalten. Nach einem weiteren klick auf diesen Punkt öffnet sich das Fenster „WLAN-Einstellungen Verwalten“. Am Ende des Fensters unter „Bekannte Netzwerke Verwalten“ werden nun alle Netzwerke angezeigt, für die ein Profil auf dem Client existiert.

WLAN Verwalten

WLAN Verwalten

 

Um nun ein Profil zu löschen, muss das Profil ausgewählt werden. Mit einem Klick auf Nicht speichern wird das Profil gelöscht. Wird sich nun erneut mit dem Netzwerk verbunden, erscheint wieder die Passworteingabe.

WLAN Passworteingabe

WLAN Passworteingabe

Nach der Eingabe des neuen Passworts wird die Verbindung mit dem Netzwerk wieder hergestellt.

Über die Kommandozeile

Um ein Profil über die Kommandozeile zu löschen, muss wie folgt vorgegangen werden:

  1. Öffnen der Kommandozeile -> Windows+R Taste drücken und CMD eingeben.
  2. WLAN Profile anzeigen lassen ->„netsh wlan show profiles“
  3. Betroffenes WLAN Profil löschen – „netsh wlan delete profile name=“XXX““ (statt „XXX“ das betroffene Profil)

 

 

22 thoughts on “WLAN-Profile unter Windows 10 anzeigen und löschen

  1. Roman Martin Ettrich

    Hallo,
    habe heute nochmal alles probiert. Habe letzendlich dann die Wlan Verbindung händisch neu eingegeben. Und es funktioniert. Netzwerk Freigabecenter…neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten….Manuell mit einem Drahtlosnetzwerk verbinden, Daten eibgeben…fertig!!I So einfach kann es sein.

    Reply
    1. M.A.

      Danke! Das hat geholfen. (Hatte das gleiche Problem mit einer geklonten Festplatte in neuem Laptop).

      Reply
  2. Roman Martin Ettrich

    habe noch immer keine Lösung, inzwischen hängt das Laptop am LAN Kabel. Das funktioniert. Ich weiß leider keinen Rat mehr.

    Reply
    1. JARVIS

      Hallo Roman,
      wie genau ist aktuell das Fehlerbild? Hast du das Profil löschen können? Wird das Passwort abgefragt, aber nicht akzeptiert? Versucht dein Notebook sich zu verbinden meldet aber Fehler wegen falschen Zugangsdaten? Was sagt die Windowsfirewall, wird die Verbindung ggf. als unsicher eingestuft und nicht erlaubt?

      Reply
      1. Roman Martin Ettrich

        hat sich nichts geändert. Smartphones und Desktop-PC verbinden sich problemlos mit Router-WLAN nur der Laptop meldet „Netzwerkanforderungen werden überprüft“ ohne Passwort-Abfrage.
        Bekannte Netzwerke sind gelöscht, Router und PC mehrmals neu gestartet, Netzwerkadapter-Diagnose drübergelaufen, WLAN-Treiber de- und neuinstalliert, über Eingabeaufforderung Ip-config-Reset durchgeführt.. Ich weiß nichts mehr..

        Reply
  3. Ali

    Hallo,
    ich habe beide Methoden probiert und konnte das Netzwerk löschen aber es ist immer noch nicht möglich das Passwort einzugeben..Es hängt bei „Netzwerkanforderungen werden überprüft“ 🙁

    Reply
    1. JARVIS

      Hi Ali,
      liest sich merkwürdig. Bist du die Anleitung auch genau Schritt für Schritt durchgegangen? Evtl. mal den WLan-Router und deinen Rechner neustarten…

      Reply
  4. Roman

    Betriebssystem ist Win 10. Alle anderen Geräte funktionieren einwandfrei (anderes Notebook, iphone, usw.) Liegt also nicht am Wlan. Komischerweise gibt es keine Fehlermeldung. Zeigt nur Netzwerkanforderungen werden überprüft, sonst passiert nicht. System ist mit den neusten updates versehen. komisch finde ich nur, das dieses Profil nicht hinterlegt ist, und nicht nach dem Key gefragt wird. Merkwürdig ist auch, das es ja monatelang problemlos funktioniert hat.

    Reply
  5. Kate

    Bei mir erscheint nur datennutzung, vpn, dfü, ethernet und Proxy aber keine wlan Einstellungen. Wo finde ich die? Bin wie oben vorgegangen. Bei mir werden in der taskleiste auch keine Verbindungen angezeigt.

    Reply
    1. JARVIS

      Hallo Kate,
      es liest sich als wenn dein WLan am Gerät gar nicht aktiviert sei, oder kannst du andere WLans in der Nähe sehen? Ggf. Schalter Hardware, also am Gerät einschalten oder per Software aktivierne. Prüf bitte auch nochmal Schritt für Schritt die Anleitung.

      Reply
  6. Famotto

    In win 10 sind unter WLAN-Einstellungen verwalten – Wlan-Optimierung, hört es bei mir unter kostenpflichtige WLAN-Dienste auf! was sool ich machen!

    Reply
    1. SkyNet

      Hi,
      wir haben die Anleitung mit aktuellen Patchen unter Win10 geprüft und es ist immer noch so wie in der Anleitung geschrieben. Kann es sein, dass kein bekanntes WLan gespeichert wurde? Ist dein Problem das selbe wie dieses im Artikel?

      Reply
  7. Dustin Brambosch

    Hallo, habe heute mein Wlan Passwort geändert. Wollte meine meinen Laptop nun mit dem Internet verbinden. Das Problem ist das unter der Rubrik „Netzwerk und Internet“ > „Netzwerk- und Freigabecenter“ kein aktives Netzwerk angezeigt wird. Ich kann also die alte verbindung nicht löschen um das neue passiert einzugeben. Am Laptop meines Vaters sieht es genauso aus.

    Reply
    1. SkyNet

      Hallo Dustin, ich habe es versucht nachzustellen, klappt aber nicht so wie von dir beschrieben. Hast du wie im Artikel die Kommandozeile mal ausprobiert? Kann es sein, dass es schon gelöscht ist? Wird das WLan korrekt gefunden und angezeigt? Was passiert wenn du auf verbinden am Laptop klickst?

      Reply
  8. Laie

    Trotz Umsetzung dieser Anleitung erscheint das „gelöschte“ Netzwerk immer wieder und mein PC wählt sich immer wieder ein wodurch eine permanente Störung der Internetverbindung gegeben ist. Scheinbar ist es in meinem Fall doch nicht ganz gelöscht!?

    Reply
    1. SkyNet

      Hallo Laie, das klingt merkwürdig, denn gelöscht sollte gelöscht sein und das mit allen Informationen wie WLan-Name und Passwort etc. Nach welchem Weg hast du es gelöscht (WLAN Einstellungen oder Kommandozeile) und hast du jeweils die andere Mehtode ausprobiert? Hast du das entsprechende WLAN auch tatsächlich ausgewählt und „nicht speichern“ angeklickt? Schau bitte nochmal genau auf die eizelnen Schritte und melde dich…thx

      Reply
  9. Claus Steigbeck

    Vielen Dank für den tollen Tipp. Die Funktion ist ja sehr gut versteckt bei Win10 und ein Unding, die Funktion so zu verstecken, da ja schon mal ab und an der Netzwerkschlüssel, also das WLAN-Passwort, geändert wird. Mit der Konsequenz, dass der Nutzer erst mal nicht weiß, wo und wie die Änderung dem Betriebssystem mitgeteilt wird.

    Reply
      1. Roman

        Hallo, habe da sproblem, das mein Wlan nicht verbindet, hängt sich beim verbindungsaufbau auf. Ist aber auch nicht in den profilen hinterlegt, so das ich das löschen könnte . habe schon alle tips probiert. Bei den Schwiegerelten klappt das verbinden probelmlos, nur zu hause gehts nicht mehr. Habt ihr noch eine Idee??

        Reply
        1. JARVIS

          Hallo Roman,
          das hört sich sehr merkwürdig an. Welches Betriebssystem läuft auf dem Notebook? Wie sieht es mit der Verbindung ins WLan mit einem anderen Gerät aus (Smartphone, PC, Mac etc)? Ist das System auf dem neusten Stand was Updates und Treiber angeht? Gibt es auf dem Router / Accesspoint Logs die auf ein Problem hindeuten? Wie lange dauert es bis eine Fehlermeldung erscheint und wenn, welche?

          Reply
          1. Roman

            Betriebssystem ist Win 10. Alle anderen Geräte funktionieren einwandfrei (anderes Notebook, iphone, usw.) Liegt also nicht am Wlan. Komischerweise gibt es keine Fehlermeldung. Zeigt nur Netzwerkanforderungen werden überprüft, sonst passiert nicht. System ist mit den neusten updates versehen. komisch finde ich nur, das dieses Profil nicht hinterlegt ist, und nicht nach dem Key gefragt wird. Merkwürdig ist auch, das es ja monatelang problemlos funktioniert hat.

          2. Tobi

            Hallo Roman (oder gerne auch jeder andere),
            der letzte Post ist nun schon ein paar Tage her, aber hast du mitlerweile eine Lösung finden können?
            Ich habe aktuell das selbe Problem, Smartphones und Desktop-PC verbinden sich problemlos mit Router-WLAN (Speedport W503), nur der Laptop meldet „Netzwerkanforderungen werden überprüft“ ohne Passwort-Abfrage.
            Bekannte Netzwerke sind gelöscht, Router und PC mehrmals neu gestartet, Netzwerkadapter-Diagnose drübergelaufen, WLAN-Treiber de- und neuinstalliert, über Eingabeaufforderung Ip-config-Reset durchgeführt.. Ich weiß nichts mehr..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.