Windows 10 Cortana mit Sprachbefehl aktivieren

Neu in Windows10 ist die Sprachassistentin “Cortana”.  Die Funktionen sind ähnlich umfangreich wie bei Siri von Apple. Standardmäßig ist der Dienst deaktiviert und lässt sich mit wenigen Mausklicks aktivieren.

Mittels Cortana lassen sich diverse Funktionen per Spracheingabe einfach lösen und bewerkstellingen. So kann einfach eine Textnachricht oder Mail verfasst werden, Termine können eingetragen, oder auch Fragen gestellt und digital beantwortet werden. Cortana versteht auch Spaß, z.B. wenn man auf Wunsch mit dem “Befehl” “Cortana, sing ein Lied” ausspricht, hört man jeden Tag ein anderes Lied. Darunter auch “Kuckuck, Kuckuck rufts aus dem Wald”, oder “Frere Jacques” …

Nachfolgend die Schritte die man einmalig durchführen muss, damit Cortana auch auf Sprachbefehl aktiviert wird.

  1. in der Taskleiste auf das Kreissymbol von Cortana klicken
  2. in der Übersicht auf der linken Seite das dritte Symbol von oben anklicken, sieht in etwa wie eine Diskette aus
  3. im nun sichtbaren Notizheft, den Eintrag “Einstellungen (Zahnrad)” anklicken
  4. den Schieberegler für “Hey Cortana” aktivieren und auf (Ein) schieben

Das wars – nun kann aus jedem Programm die Sprachassistentin Cortana mit dem Befehl “Hey Cortana” gestartet werden. Achtung, Microsoft weißt daraufhin, dass durch diese Einstellung der Akkuverbrauch bei Notebookbesitzern, größer ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.