Pi-hole auf Proxmox Debian KVM installieren

Pi-hole Logo

Was ist Pi-hole? Pi-hole ist eine freie Software die als DNS Server Werbung und Trackingcookies und Scripte blockiert. Sie kann durch weitere frei erhältliche Listen erweitert werden und kann optional als DHCP Server für das lokale Netzwerk konfiguriert werden. Pi-hole kann auf Kleinstrechnern wie dem Raspberry Pi installiert werden. Ich möchte den DNS-Proxy, Pi-hole installieren … WeiterlesenPi-hole auf Proxmox Debian KVM installieren

OPNsense 18.7.7 und 17.7.7_1 Bugfix und Security Update

OPNsense Logo

Die Open-Source Firewall, OPNsense, wurde auf Version 17.7.8 aktualisiert. Neben dem Update von Suricata auf Version 4.0.6 das den SMTP Crash CVE-2018-18956 behebt, wurde auch eine Rechteausweitung im CVE-2018-18958 dokumentiert. CVE-2018-18958 ermöglicht es unter bestimmten, “deny config write” Rechten in Kombination mit admin oder user Gruppe Rechten, Rechte auf Systemeigenschaften zu erlangen. Diese untypische Vergabe … WeiterlesenOPNsense 18.7.7 und 17.7.7_1 Bugfix und Security Update

OPNsense neues Bugfix und Security Release 18.7.3

OPNsense Logo

Die Open-Source Firewall, OPNsense, wurde gestern aktualisiert. Das Update auf Version 18.7.3 behebt Fehler in der IPv6 Interface Auswahl, ermöglicht ZFS Pools zu importieren, führt Änderungen in den Plugins durch und behebt einige Sicherheitsprobleme in FreeBSD (LazyFPU & Falsches ELF Header Parsing). Nach dem Update ist ein Neustart der Firewall notwendig! OPNsense 18.7.3 Release Notes … WeiterlesenOPNsense neues Bugfix und Security Release 18.7.3

OPNsense neues Bugfix Release 18.7.2

OPNsense Logo

Die Open-Source Firewall, OPNsense, wurde vor 4 Tagen aktualisiert. Das Update 18.7.2 bringt 33 Updates mit einer Größe von 116MB. Neben OpenSSL, PHP7 und FreeBSD Security Fixes, werden auch weitere Bereiche der Firewall aktualisiert. Die API soll nun zu Ende entwickelt sein und wird mit dem nächsten Update 18.7.3 veröffentlicht. OPNsense 18.7.2 Release Notes system: … WeiterlesenOPNsense neues Bugfix Release 18.7.2

OPNsense neues Release 18.7

OPNsense Logo

OPNsense 18.1 “Groovy Gecko” ist End of Life und wurde durch OPNsense 18.7 “Happy Hippo” abgelöst. Die neue Version erscheint nach ca. 3.5 Jahren nach dem ersten Release. Damit diese Version installiert werden kann, muss sie über die WebGUI, SSH oder per Installer freigeschaltet werden. Zuvor solltest du unbedingt die Release Notes mit den Änderungen … WeiterlesenOPNsense neues Release 18.7

OPNsense 18.1.7 Bugfix Relase

OPNsense Logo

Die Open-Source Firewall und ehemalige Fork der Firewall Distribution, PDFSense, OPNsense, erhielt das Bugfix Release 18.1.7. Es wurden diverse kleinere Fehlerbehoben, darunter auch gravierende Fehler wie im Reconnect Problem mit Verbindungen von IPv6. Ebenso wurde OpenVPN auf Version 2.4.6 aktualisiert. LibreSSL wurde ebenso aktualisiert, nun Version 2.6, wodurch sich die Geschwindigkeit von AESNI verbesserte. Achtung … WeiterlesenOPNsense 18.1.7 Bugfix Relase

pfSense 2.4.3 Security und Bugfix Release

pfSense Logo

Netgate hat das Update der Open-Source Firewall, pfSense, in Version 2.4.3 veröffentlicht. Das Update behebt kritische Sicherheitsprobleme und löst diverse Bugfixe. Insgesamt wurden 83 Tickets, gelistet im Bugtracker geschlossen. Zu den Sicherheitsupdates gehört auch die Installation der Microdes für die CPU gegen Meltdown und Spectre. Bugtracker: https://redmine.pfsense.org/versions/42 pfSense 2.4.3 Release Notes Security / Errata FreeBSD-SA-18:01.ipsec … WeiterlesenpfSense 2.4.3 Security und Bugfix Release

Microsoft Patch KB4088875 und KB4088878 verursachen Netzwerkprobleme

Microsoft Windows 10 Logo

Die beiden Updates vom 13. März 2018 – KB4088878 (reines Sicherheitsupdate) und KB4088875 (monatlicher Rollup) verursachen unter bestimmten Bedingungen ein Problem mit dem Netzwerkadapter auf Windows 7 SP1 oder Server 2008 R2 SP1 Systemem. Diese Informationen mehrt sich in vielen Foren im Netz. Demnach werden Netzwerkadapter entfernt und feste / statische IP-Adressen gelöscht und auf DHCP-Server … WeiterlesenMicrosoft Patch KB4088875 und KB4088878 verursachen Netzwerkprobleme

pfSense Open-Source Firewall – Bugfix Future und Security Release 2.3.4

pfSense Logo

Die Entwickler der Open-Source Firewall, pfSense, haben heute die neue Version 2.3.4, veröffentlicht. Dies ist ein reguläres Maintenance Release, dass neben 24 Bugs ein paar Security Fehler und 11 neue Features mitbringt. Die wichtigsten Änderungen betreffen: die Dashboard Informationen zum Hersteller, BIOS, Netgate ID GUI Zertifikat nach RFC 2818 fix in den Firewall Rules bei … WeiterlesenpfSense Open-Source Firewall – Bugfix Future und Security Release 2.3.4

Windows DHCP Server Option 60 PXE Support hinzufügen

Windows Server Logo

Wenn ein Client einen PXE Boot durchführt, stellt er eine Anfrage an den DHCP Server. Der DHCP Server leitet die Anfrage dann an den PXE Server weiter. Damit der DHCP Server künftige Anfragen mit dem Wert “PXEClient” direkt an den entsprechenden PXE Server weiterleiten kann, wird die Option 60 benötigt. Nachfolgend die entsprechende Änderung die ich an … WeiterlesenWindows DHCP Server Option 60 PXE Support hinzufügen

pfSense – Security und Bugfix Update 2.3.1_5

pfSense Logo

Die Open Source Firewall pfSense hat ein kleineres Update in Version 2.3.1_5 erhalten. Dieses behebt 12 Fehler davon einige in der neuen WebGUI, aktualisiert PHP auf die Version 5.6.22 und behebt 2 Sicherheitsprobleme. Die Minor Updates 2 bis 4 sind im übrigen interne Updates gewesen, die nicht veröffentlicht wurden. pfSense Release 2.3.1_5  Changelog Fixed command … WeiterlesenpfSense – Security und Bugfix Update 2.3.1_5

Sophos UTM 9.3 – Up2Date 9.354

Sophos Logo

Sophos hat für die UTM 9.3 das Security Update 9.354 veröffentlicht. Das ca. 3,89MB große Update schließt kritische Lücken im ISC DHCP, Bind, OpenSSH und zwei XSS Schwachstellen. Bugfixe im Sophos UTM 9.354 36136 ISC DHCP security update (CVE-2015-8605) 36201 Bind Vulnerability CVE-2015-8000 36266 OpenSSH security update (CVE-2016-0777, CVE-2016-0778) 36281 XSS vulnerability in mod_url_hardening [9.35] … WeiterlesenSophos UTM 9.3 – Up2Date 9.354

Linux neue IP-Adresse beziehen

Unix Shell

Nutzt man in seinem Netzwerk statt fester IP-Adressen einen DHCP Server für die Vergabe von Nerzwerkadressen, möchte man früher oder später auf einem Client eine vergebene, freigeben und neubeziehen. Während man unter Windows in der Befehlzeile ein # ipconfig /release #freigeben der IP vom Client und # ipconfig /renew #neue IP Adresse anfordern eingeben kann, … WeiterlesenLinux neue IP-Adresse beziehen

11 Jahre pfSense mit Release Update 2.2.5

pfSense Logo

Die Entwickler der OpenSource Firwall pfSense feiern 11 Jahre bestehen und veröffentlichen das Release Update in Version 2.2.5. Das Projekt startet im Sommer 2004 mit der Registrierung der Domain pfsense.org. Am 5. November 2004 wurde das Projekt pfSense der Öffentlichkeit präsentiert und gestartet. In der nun freigegebenen Version 2.2.5 wurden ein paar Fehler korrigiert und … Weiterlesen11 Jahre pfSense mit Release Update 2.2.5