Samba 4.9.3 – 4.8.7 und 4.7.12 Security Release

Samba Logo

Die Entwickler des beliebten Open-Source Dateiserver und Domaincontroller für Linux, haben ein Security Release für die aktuellen Zweige veröffentlicht. Diese beheben 5 kritische Sicherheitslücken. Samba 4.9.3 – 4.8.7 und 4.7.12 Release Notes These are security releases in order to addressCVE-2018-14629 (Unprivileged adding of CNAME record causing loop in AD Internal DNS server),CVE-2018-16841 (Double-free in Samba AD DC … WeiterlesenSamba 4.9.3 – 4.8.7 und 4.7.12 Security Release

Samba 4.9 – 4.8 – 4.7 Security Patch

Samba Logo

Das Samba Team hat einen Patch für die Versionen 4.9.2, 4.8.6 und 4.7.11 veröffentlicht und schließt 6 sicherheitskritische Lücken die zum Teil bereits seit Version 4.0 existieren. Die Probleme bestehen u.a. im AD internen DNS Server, in der Validierung der User Zertifikate oder Smart Card Authentifizierung, in der Verarbeitung von LDAP-Einträgen, im S4U2Self Ticket sowie … WeiterlesenSamba 4.9 – 4.8 – 4.7 Security Patch

Powershell und DNS Abfragen für Records

Unix Shell

Powershell ist ein mächtiges Werkzeug und im Alltag vieler Administratoren nicht mehr weg zu denken. Nachfolgend ein paar Beispiele um DNS Server mittels Powershell, als Alternative zu nslookup,  abzufragen. Seit Windows 8 und Server 2012 ist das cmdlet Resolve-DNSName Bestandteil des DNSClient Moduls. Damit lassen sich nicht nur Microsoft DNS Server abfragen und es benötigt … WeiterlesenPowershell und DNS Abfragen für Records