Shopware 6.4.14.0 Bugfix Release

      Keine Kommentare zu Shopware 6.4.14.0 Bugfix Release
Shopware Logo

Für die Shopware Community Edition 6, ist das Bugfix Release 6.4.14.0, erschienen. Das Update behebt 11 Fehler und wurde als Minor eingestuft.

  • NEXT-15584 – Bundesland Informationen sind jetzt in Email und Dokumententemplates verfügbar
  • NEXT-19158 – Deaktiviert das HTML Entity Encoding von Twig Variablen im Plain Text Inhalt von E-Mails
  • NEXT-21809 – Performance/Geschwindigkeit auf der Registrierungsseite verbessert
  • NEXT-21862 – Verbesserte Verarbeitung von CMS Elementen mit mehreren gleichen Entitäten. (michielkalle)
  • NEXT-22008 – Option zum Überspringen der Kompilierung von Assets zum Befehl system:update:finish hinzugefügt. (AndreasA)
  • NEXT-22055 – Ein Fehler bei der Nutzung von Standard Symfony Rate Limitern mit Shopware Default Definitions wurde behoben (stephanniewerth)
  • NEXT-22056 – Deprecated static template configurations (aragon999)
  • NEXT-22122 – Das “for”-Attribut des AddressCountryState selects wurde korrigiert. (Drumm3r)
  • NEXT-22123 – Ein Fehler wurde behoben, durch den Kunden nicht ihren Account löschen können, wenn CSRF-Token per Ajax generiert werden. (Melzmann)
  • NEXT-22154 – Das tiny-slider Paket wurde von 2.9.2 auf 2.9.4 aktualisiert (TheAnimeGuru)
  • NEXT-22261 – Fehler beim Kompilieren des Themes wegen ungültiger Werte behoben.

Quelle: Shopware Changelog Shopware 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.