PrestaShop 1.7.0.2 veröffentlicht

      Keine Kommentare zu PrestaShop 1.7.0.2 veröffentlicht

Die Open-Source E-Commerce-Plattform, PrestaShop, wurde in der Version 1.7.0.2 veröffentlicht. Dies ist das 2. Bugfix-Release nach Neuerscheinung der Major-Version 1.7 vom 7.11.2016.

PrestaShop als neuer Meilenstein in Version 1.7 bietet über 500 Funkltionen und wurde in 25 Sprachen übersetzt. Es wurde für den deutschen Markt vorzertifiziert und ermöglicht das einfache erstellen individueller Templates mit dem Starter-Template. Als Framework wurde Symfony integriert. Prestashop 1.7 ist mit PHP 7 kompatibel, was unter anderem eine schnellere Ausführung des Codes und somit den Aufruf des Shopsystems beschleunigt.

PrestaShop 1.7.0.2 Release Notes

Back Office:
– Bug fix:
– #7070: Fixed bulk actions affecting single products
– #7058: Disable FK checks during DB export
– #7063: Fix related product removal
– #7008: Display preview button on 13 inches
– #6958: Fix email preview in translation page

– Front Office:
– Bug fix:
– #7027: Filtered embedded product properties
– #7043: Add download link for virtual products

– Core:
– Improvement:
– #7022: Allowed to add remote assets
– Bug fix:
– #7038: Send email in English if current language don’t have email template
– #7026: Protect translations display against XSS injections
– #7033: Use the locale to fallback on the good one in CLDR Repository
– #6986: Fix sprintf condition
– #7054: Fix Cookie standalone mode

https://www.prestashop.com/de/entwickler-versionen/changelog/1.7.0.2-stable

Da ich das erste Release noch nicht erwähnte und es noch nicht all zu lange her ist, hier die Fakten der Vollständigkeit halber:

PrestaShop 1.7.0.1 Release Notes

– Back Office:
– Bug fix:
– #6975: Fix updating positions when sorting products
– #6977: Fixed security issue on SpecificPrice class
– #6952: Fix recommended modules modal window
– #6962: Fixed translation choice in BO
– #6951: Fixed notice on module translations
– #6940: Fix email translations
– #6937: Return empty array on API error for customer data

– Front Office:
– Bug fix:
– #6991: Fix changing combination when catalog mode is enabled
– #6979: Fix undefined event in core.js

– Core:
– Improvement:
– #6982: Improved performances on Windows/NFS filesytem
– Bug fix:
– #7012: Load autoload earlier
– #6971: Fixed on included files for autoupgrade
– #6989: Fix fatal if payment module return a non array result
– #6973: Created temporary file in cache directory
– #6969: Prevent password reset on user check by email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.