Microsoft Windows 10 Logo

Microsoft Windows 10 Microcode Updates September 2018

Microsoft hat am 13./14.9.2018 weitere Patches, außerhalb des September 2018 Patchday, für Windows 10 veröffentlicht. Die Updates sind Microcode Updates und sollen verschiedene Prozessoren gegen die Spectre V2-Schwachstelle (CVE 2017-5715 Branch Target Injection) absichern. Die Updates sind inzwischen auch über den Windows Server Update Service (WSUS) verfügbar.

Folgende Updates wurden verteilt:

Die Microcode-Updates sind für folgende CPU Produkte:

  • Skylake H/S
  • Skylake U/Y & Skylake U23e
  • Skylake Server SP (H0, M0, U0)
  • Skylake D (Bakerville)
  • Skylake X (Basin Falls)
  • Broadwell DE A1
  • Broadwell DE V1
  • Broadwell DE V2,V3
  • Broadwell DE Y0
  • Broadwell H 43e
  • Broadwell U/Y
  • Broadwell Xeon E3
  • Broadwell Server E, EP, EP4S
  • Broadwell Server EX
  • Haswell (including H, S), Xeon E3
  • Haswell Perf Halo
  • Haswell Server E, EP, EP4S
  • Haswell ULT
  • Ivy Bridge
  • Ivy Bridge Xeon E3
  • Ivy Bridge E, Ivy Bridge Server E, EN, EP, EP4S
  • Ivy Bridge Server EX
  • Sandy Bridge
  • Sandy Bridge Xeon E3
  • Sandy Bridge Server EN/EP/EP4S
  • Sandy Bridge Server EN/EP/EP4S
  • Knights Landing
  • Knights Mill

Bleibt zu hoffen, dass es nicht wie beim letzten Mal, zu Problem bei und nach der Installation kommt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.