Debian [DSA 5081-1] Redis Security Update

Logo debian
Logo vom Linuxbetriebsystem debian.

Das Debian Security informiert, dass die In-Memory Datenbank, Redis, eine Sicherheitslücke aufweist. Diese Lücke ermöglicht es einen Angreifer aus der Sandbox auszubrechen und weiteren Code auf dem Hostsystem auszuführen. Das Update wird dringend angeraten.

Debian Security Advisory DSA-5081-1 security@debian.org
https://www.debian.org/security/ Moritz Muehlenhoff
February 18, 2022 https://www.debian.org/security/faq
– ————————————————————————-

Package : redis
CVE ID : CVE-2022-0543
Debian Bug : 1005787

  • Reginaldo Silva discovered a (Debian-specific) Lua sandbox escape in Redis, a persistent key-value database.
  • For the oldstable distribution (buster), this problem has been fixed in version 5:5.0.14-1+deb10u2.
  • For the stable distribution (bullseye), this problem has been fixed in version 5:6.0.16-1+deb11u2.

Quelle: Information on source package redis (debian.org)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.