Windows Servermanager startet nicht mehr

Nach einem Inplace Upgrade von Windows Server 2008 auf 2012, startete der Servermanager nicht mehr. Nachfolgend Lösungsmöglichkeiten, die auch verwendet werden können, wenn der Servermanager nach z.B. einem Windows Update nicht mehr startet.

  1. ausstehende Windowsupdates installieren
  2. # %userprofile%\AppData\Roaming\Microsoft\MMC
    1. lokalen Cache des Users für die MMC-Konsolen löschen

ausführen in der Befehlszeile als Admin von:

  1. # dism /Online /Cleanup-Image /Scan-Health
    1. prüft alle Systemdateien und vergleicht sie mit den offiziellen Dateien auf Inkosistenzen
  2. # dism /Online /Cleanup-Image /Check-Health
    1. wird nach vorherigem Befehl ausgeführt wenn beschädigte Dateien gefunden wurden
  3. # dism /Online /Cleanup-Image /Restore-Health
    1. es werden alle unterschiedlichen Systemdateien gegenüber den offiziellen Systemdateien wiederhergestellt
  4. System neustarten
  5. # sfc /SCANNOW
    1. prüft ob die Systemdateien repariert wurden
  6. aktualisieren bzw. installieren des .NET Framework (bei mir 4.6 bzw. auch 4.7)

Bei mir hat immer das installieren, bzw. aktualisieren des .Net Framework geholfen.

Have Fun …

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Adblock Detected!

Taste-of-IT ist nur machbar, wenn auch die Werbung angezeigt wird. Wir versuchen hierbei diese so dezent wie möglich einzubinden, sodass der Besuch nicht beeinträchtigt wird. Unterstütze uns und setze Taste-of-IT.de in die Whitelist deines Browser. Vielen Dank