Seafile SeaDrive Bugfix Release 2.0.24 veröffentlicht

Seafile Logo

Die Cloudlösung Seafile hat den SeaDrive Client aktualisiert und behebt mit dem Update 2.0.24 eingie Fehler und führt Verbesserungen durch. SeaDrive wird wie ein Netzlaufwerk unter Windows verwendet, sodass direkt auf die Dateien auf dem Server zugegriffen werden kann und das ohne vorherigen Sync auf die lokale Festplatte.

Seafile SeaDrive 2.0.24 Release Notes

Windows

  • Add events.log for debugging local file changes
  • Remove invalid placeholders after re-login (when corresponsiding files were removed on server)
  • Resume creating placehooders when the first sync process was interrupted

macOS

  • Support macOS 13

Quelle: Drive Client – Seafile Admin Manual

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert