Roundcube – Open Source Webmailer in Version 1.1.0 erschienen

Die Version 1.1.10 des freien Webmailers Roundcube, wurde von den Entwicklern veröffentlicht, und bringt einige neue Funktionen mit.

 

Zu den neuen Features zählen:

  • gleichzeitige durchsuchen von mehreren Ordnern
  • Update auf TinyMCE 4.1 wodurch nun in der HTML Signatur auch Bilder verwendet werden können
  • Optimierung für Screenreader
  • neue Option in der Konfiguration zum Deaktivieren von UI Elementen / Aktionen
  • stärkere Passwortverschlüsselung durch OpenSSL
  • Support für IMAP Special-USE Extension
  • Support von Oracle als Backenddatenbank
  • 3rd Party Libs werden nun mittels Composer gesteuert

 

Bei der Weiterentwicklung von Roundcube setzen die Entwickler auf die Standards des W3C, wie WCAG 2.0 (Web Content Accessibility Guidelinees und der WAI-ARIA 1.0 (Accessible Rich Internet Applications).

 

In diesem Zuge wurden auch zahlreiche Bugfixes und Sicherheitsupdates eingespielt. Wichtig für Administratoren ist, dass Roundcube den älteren Internet Explorer 7 und 8 nicht mehr unterstützt. Wer eine dieser Version verwendet, muss den Legacy Modus im Browser aktivieren.

 

Außerdem werden mit der Version 1.1.0 PHP kleiner als 5.3.7 nicht mehr unterstützt.

Releasenotes zur Version 1.1.0 – http://roundcube.net/news/2015/02/08/new-stable-version-1.1-released/

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Adblock Detected!

Taste-of-IT ist nur machbar, wenn auch die Werbung angezeigt wird. Wir versuchen hierbei diese so dezent wie möglich einzubinden, sodass der Besuch nicht beeinträchtigt wird. Unterstütze uns und setze Taste-of-IT.de in die Whitelist deines Browser. Vielen Dank