Joomla 3.8 mit Security Fix und neuen Features veröffentlicht

Die Entwickler und das Team um das beliebte CMS, Joomla, haben den weiteren Meilenstein von Joomla in Version 3.8, freigegeben. Die neue Version erhielt mehr als 300 Änderungen, daruner auch 2 Sicherheitsfixe.

Der Kern der meisten Änderungen, richtet sich an Entwickler und beziehen sich auf den in Joomla 4.0 kommenden Kompatibilitätslayer, sowie dem neuen Routingsystem.

Der Layer wird benötigt um den Entwicklern den Übergang zur kommenden version 4 zu vereinfachen. Die alten Klassennamen können noch gleichzeitig mit den neuen verwendet werden. Das neue Routingsystem soll URLs ohne die IDs ermöglichen und so zur Verbesserung der SEO beitragen.

Ein Beispiel:

vor Joomla 3.8 – ohne weitere Extension sieht die URL z.B. so aus:
www.taste-of-it.de/index.php/category-alias/33-article-alias

mit dem neuen Routingsystem kann die URL dann so aussehen:
www.taste-of-it.de/index.php/category-alias/article-alias

also ohne bekannte IDs. Aktiviert kann diese Option unter verschiedenen Komponenten wie Beiträge auf „Experimental“ umgestellt werden:

Joomla 3.8. Routing aktivieren

Joomla 3.8. Routing aktivieren

Joomla 3.8. SEO URL

Joomla 3.8. SEO URL

Vor dem Update, was über den 1-Klick-Updater installiert werden kann, sollten alle Erweiterungen aktualisiert werden, Backups angefertigt werden und ggf. zuvor getestet werden. Auch empfehlen die Entwickler serverseitig PHP 7 oder 7.1 zu nutzen.

Joomla 3.8 Release

Joomla 3.8 Release

Joomla 3.8 Release Notes

Security Fixe

  • Core – Information Disclosure in LDAP Authentication Plugin (affecting Joomla 1.5.0 – 3.7.5) More information »
  • Core – Information Disclosure in com_content Archived Articles Model (affecting Joomla 3.7.0 – 3.7.5) More information »

Neue Features

  • New Routing System – The new routing system gives users more control over their URL structure, including the often requested ability to remove IDs from URLs
  • Joomla! 4 Compatibility Layer – The development of Joomla! 4 has made some changes in how the core code is structured by migrating classes to use PHP namespaces. Joomla! 3.8 includes a mapping layer to allow developers to use the older class names while being able to take advantage of the new class name structure.
  • Improved Sample Data Installation – It is now possible to install sample data within your site backend after finishing the installation process, allows users to create their own generic data sets or extension developers to provide easy-to-install sample data for their extensions
  • Sodium Encryption Support – PHP 7.2 introduces the new sodium extension for processing encrypted data, through a polyfill of this library Joomla! 3.8 makes this new API available for all of our users even before they upgrade to PHP 7.2
  • Visit the Joomla! 3.8 site to learn more about this release.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.