Google Android Oktober Patchday

Google Android Oktober Patchday

Mit dem Oktober Update von Android, hat Google kritische Sicherheitslücken in Pixel 1 und Pixel 2 geschlossen. Darüber hinaus wurden viele weitere kritische Fehler behoben. Insgesamt wurden 11 kritische Sicherheitslücken geschlossen, wobei 8 auf Komponenten von Qualcomm entfallen.

Weitere 15 Lücken wurden als “High” eingestuft. Diese ermöglichen u.a. einen Angreifer über Dritt-Apps sich Berechtigungen auf dem Gerät zu verschaffen und Daten abzugreifen.

Die aus dem Project-Zero-Team veröffentlichte Sicherheitslücke CVE-2019-2215, Maddie Stone, wurde bei den Google Pixel 1 und Pixel 2 Geräten ebenso geschlossen. Hersteller aller anderen Geräte wie

  • Huawei P20,
  • Motorola Moto Z3,
  • LG-Smartphones mit Android 8,
  • Samsung S7/S8/S9,
  • Oppo A3 und
  • Xiaomi Redmi 5A/Redmi Note 5

müssen hier noch nachliefern. Google soll wie immer alle Hersteller mindestens einen Monat vorher informiert haben.

Wer den Updatestand seines Gerätes wissen möchte, der achte auf das Patchlevel. Steht dort z.B. aktuell 2019-10-01, ist ein Teil des Oktoberupdates 2019 installiert worden. Jedoch nur wenn 2019-10-05 angezeigt wird, wurden alle Patches installiert. Auf meinem Samsung S9+ steht diese Information unter: Einstellungen -> Telefoninfo -> Softwareinformation ganz unten unter “Android-Sicherheitspatch-Ebene”

Details findest du unter: https://source.android.com/security/bulletin/2019-10-01

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.