Facebook führt Feld für Impressum ein

Wer eine kommerzielle Webseite und oder Webshop betreibt ist nach deutschem Recht verpflichtet ein Impressum zu führen. Dieses muss zudem bestimmte Kriterien erfüllen. Nachfolgend eine kleine Auflistung dieser:

Die Angaben die im Impressum aufgenommen werden müssen sind entsprechen dem Inhalt zu unterscheiden und grundsätzlich im Telemediengesetz gemäß §5 beschrieben.

  • Betreiber der Webseite mit Name des Unternehmens oder dem natürlichen Namen von Vor- und Nachname
  • Adresse als Anschrift der Niederlassung,  oder Sitz der Gesellschaft – kein Postfach erlaubt
  • Umsatzsteuer Identnummer

weitere Angaben wären z.B.

  • Information zum Umgang mit personenbezogenen Daten – Datenschutz
  • wie werden personenbezogene Daten verwenden – Newsletter, wie kann der Nutzer diese einsehen, muss zustimmen oder löschen lassen
  • Aufklärung zum sammeln von Cookies und dessen Auswertung
  • Aufklärung zum auswerten des Traffics durchgeführt (z.B. Google Analytics)
  • Kontaktadresse für Anregungne, Fragen oder Bescherden
  • Angaben zu der zugehörigen Berufsgenossenschaft
  • Numer der Registereintragung und Angabe des Registergerichts

Wer zudem noch gewerblich in sozialen Netzwerken wie Facebook vertreten ist, war bisher in einer Art Grauzone.  Bisher war es auf Facebook z.B. nicht möglich ein Impressum anzugeben, sodass der Inhaber diverse Tricks und Veränkungen anstellen musste um irgendwie dem deutschen Gesetz nach zu kommen. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat hierzu entschieden, dass ein Impressum hinter dem Button „Info“ nicht ausreicht. Die Richter entschieden einen deutlichen Namen der „Impressum“ oder „Kontakt“ lauten muss.

Impressum in Facebook einstellen

Doch das hat sich geändert und Facebook bietet nun ein Feld für das Impressum, jedoch mit maximal 1500 Zeichen, an. Eingestellt muss das Impressum über den Link „Seiteninfo aktualisieren“.

Das Feld ist mit der Umstellung zum neuen Design verbunden, sodass ältere Seiten ihr Impressum noch unter dem Feld „Info-Link“ finden. Die Umstelung findet jedoch nach und nach für alle statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.