Apple macOS 12.3.1 iOS 15.4.1 und iPadOS 15.4.1 Bugfix und Security Update veröffentlicht

Apple Logo
Apple Logo

Apple hat für das iOS und iPadOS ein Bugfix und Security Update veröffentlicht. Das Update behebt 3 Probleme und schließt eine Sicherheitslücke. Das Update steht für iPHone, iPad, Mac, Apple Watch und Apple TV bereit.

iOS 15.4.1 und iPadOS 15.4.1 Release Notes

  • Probleme gelöst bei der die Batterie schneller, durch einen Fehler im Routineprozess der für eine erhöhte CPU Last sorgt, leer wird
  • Problem gelöst bei der Braille Geräte (MFi) reagieren nicht mehr wenn ein Text oder Hinweis angezeigt wird
  • Problem gelöst bei der einige Hörgeräte “Made for iPhone” durch Drittanbieter Apps die Verbindung verlieren
  • Sicherheitslücke “Out-of-Bounds-Write-Problem”, durch eine verbesserte Bound-Checking-Function geschlossen

macOS Monterey 12.3.1 Release Notes

  • Problem mit extern über USB-C oder Thunderbolt angeschlossenen Bildschirmen behoben (Mac mini 2018, MacBooks)
  • Problem mit Game-Controller die die Verbindung verlieren gelöst
  • eine Zero-Day-Lücke in der ApleAVD Komponente, bei der Angreifer Kernel-Rechte erlangen können, wurde geschlossen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.