roundcube Managesieve Plugin installieren

roundcube - Logo
roundcube - Logo

Nachfolgend eine kurze Anleitung zur Einrichtung des Managesieve Plugins im Webmailer Roundcube. Voraussetzung ist ein laufendes Managesieve auf dem Mailserver. Benötigt wird das Plugin um Filter zu erstellen, die beim Eingang von Mails diese automatisch abarbeiten und z.B. :

  • in einen Ordner verschieben
  • entsprechend markieren z.B. als gelesen
  • weiterleiten
  • löschen

roundcube Plugin Managesieve einrichten

  • Konfiguration Plugin Managesieve kopieren
# cp /usr/share/roundcube/plugins/managesieve/config.inc.php.dist /etc/roundcube/plugins/managesieve/config.inc.php 
  • Filger Plugin in roundcube aktivieren, dafür unter # /etc/roundcube/config.inc.php, managesieve hinzufügen:
// List of active plugins (in plugins/ directory)
$config['plugins'] = array(
'archive',
'zipdownload',
'password',
'managesieve',
);

Danach im roundcube Webmailer anmelden wo dann unter Einstellungen die neue Option “Filter” zur Verfügung steht.

roundcube - Filter Plugin
roundcube – Filter Plugin

2 Kommentare

    • Hi Ralf,
      Sieve wird serverseitig konfiguriert. Das Plugin ist somit nur eine Schnittstelle, die die Regeln an den Server übergibt, sodass dieser die eingehenden Mails dann “filtern” kann. ABER man kann die Filter auch über existierende Mails laufen lassen, was wohl nur von der Commandline aus funktioniert <- selbst nicht getestet. Interessiert mich aber auch, ich nehme das mal mit und schreibe die Tage einen neuen Artikel dazu :).

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.