Joomla 3.6 Update mit neuen Funktionen

Die Entwickler des beliebten Open Source CMS Joomla, haben vor wenigen Stunden  die neuste Version im 3.x Zweig, mit der Version 3.6, veröffentlicht. Im großen gibt es neue Funktionen und Features die die Bedienung und Administration vereinfachen und zudem die Performance von Joomla verbessern. Das Entwicklerteam hat über 400 Neuerungen umgesetzt und einige Bugs beseitigt. Eine weitere tolle Neuigkeit ist, dass das Upgrade auf Joomla 3.6 direkt mit einem Klick aus dem Backend durchgeführt werden kann.

Joomla 3.6 Update

Joomla 3.6 Update

Joomla 3.6 wesentliche Änderungen

  • verbesserte Benutzerführung z.B. beim finden von verwendeten Modulen, oder der Anzeige aller vorhandenen Menüpunkte in den Menüs
  • Kategorien lassen sich nun direkt aus Beiträgen, Newsfeed und Banner erstellen
  • feinere Berechtigung im Administrator Bereich (ACL) zum berechtigen von einzelnen Menüpunkten
  • für Entwickler – neues Sub-Form-Feld erlaubt Verschachtelung von Formularfeldern
  • für Entwickler – bestehende Formularfelder können mehrfach verwendet werden
  • für Entwickler – Datenbankabfragen nun mittels „WHERE“ möglich
  • für Entwickler – Änderung bei der Speicherung von dynamische Javascript Variablen
  • Upgrade von Joomla 3.5 auf 3.6 mit einem Klick möglich

Joomla 3.6 weitere kleinere Neuerungen

  • Lösche alle Cache Einträge mit einem Klick
  • weitere Informationen über Erweiterungen in der Systeminfo
  • Neues Override für die Offline Seite in dem Standard Protostar Template
  • Möglichkeit SASS und SCSS Dateien direkt im Joomla! Template Manager zu editieren.
  • Einfache Template Erstellung mit einer verbesserten J!Layout Integration
  • Neue Einstellungen, um die Position der Bootstrap Tooltipps zu bestimmen
  • Verbesserte Performance bei der Benutzer Validierung
  • Einfache Möglichkeit, mehrsprachige Geschäftsbedingungen zu verwenden
  • Der Pfad zur Logdateien wurde geändert, hier gab es einige Probleme bei einigen Webserver Konfigurationen.
  • Reverse Caching Unterstützung für Varnish und Nginx
  • Bisher war es nicht ohne Aufwand möglich, Web-Beschleuniger wie Varnish oder Nginx in Joomla einzubinden das ändert sich mit der neuen Version 3.6 !
  • Der CodeMirror Editor wurde auf eine neuere Version (5.15.2) aktualisiert
    Neue “Showon” Option für Fieldsets in Komponenten Konfigurationen um Fieldsets anzeigen oder ausblenden zu lassen, basierend auf Werten, die in anderen Feldern gesetzt wurden.
  • jQuery wurde auf die Version (1.12.4) aktualisiert
  • Löschen und Neuerstellung der Update Seiten für Erweiterungen
  • Erlaube Stream Connections zu Support Proxies
  • htaccess Authentifizierung für Aufrufe externer Links

    Joomla 3.6 Update Info

    Joomla 3.6 Update Info

 

Quelle: https://www.joomla.org/announcements/release-news/5664-joomla-3-6-is-here.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.